Neue Runde: Stückemarkt 2011

Bis zum 1. Dezember 2010 können auch in diesem Jahr wieder neue Stücke für den Stückemarkt des Berliner Theatertreffens eingereicht werden.

Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an nicht-deutschsprachige DramatikerInnen. Der Jury gehören in diesem Jahr der Regisseur Nurkan Erpulat, der Autor und Dramaturg Martin Heckmanns, der polnische Autor und Regisseur Jan Klata, die Freiburger Intendantin Barbara Mundel und Iris Laufenberg (Leiterin des Theatertreffens) an. Den Ausschreibungstext finden Sie hier dokumentiert:

Teilnahmebedingungen Stückemarkt 2011

- Jede(r) Autor(in) kann nur ein Stück einreichen. Stücke, die bereits einmal zum Wettbewerb eingereicht wurden, sind ausgeschlossen.

- Das eingereichte Stück darf nicht älter als zwei Jahre und noch nicht im deutschsprachigen Raum ur- oder erstaufgeführt bzw. zur Aufführung vergeben sein. Die Autoren sind verpflichtet, dem Stückemarkt eventuelle Änderungen am Status ihrer Stücke während des Auswahlverfahrens mitzuteilen.

- Das Stück kann in der Originalsprache eingereicht werden, es muss nicht übersetzt sein. Sollte eine Übersetzung ins Deutsche oder Englische vorliegen, kann diese in einfacher Kopie beigefügt werden.

- Bitte senden Sie uns Ihren Text in dreifacher Ausführung per Post sowie zusätzlich per E-Mail an stueckemarkt@berlinerfestspiele.de.

- Da die Texte anonymisiert werden, bitten wir darum, Ihren Namen ausschließlich auf dem Titelblatt zu vermerken.

- Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung ein aussagekräftiges Empfehlungsschreiben (in deutscher oder englischer Sprache) einer professionell im Theaterbereich oder im literarischen oder universitären Bereich tätigen Person bei, möglichst in Bezugnahme auf Ihr zum Stückemarkt eingereichtes Stück (Umfang ca. eine Seite).

- Außerdem erforderlich sind in doppelter Ausführung:
· eine kurze Zusammenfassung Ihres Stückes (in deutscher oder englischer Sprache)
· eine kurze (künstlerische) Biografie (in deutscher oder englischer Sprache) in tabellarischer Form

Zeitgleich mit der Zusendung Ihres Textes bitten wir um Ihre Anmeldung per Internet mit untenstehendem Online-Formular. Bitte legen Sie auch das ausgedruckte Formular in doppelter Ausführung Ihrer Postsendung bei.
Die eingereichten Manuskripte und Datenträger können leider nicht zurückgesandt werden.

Adresse
Berliner Festspiele
Theatertreffen | Stückemarkt
Yvonne Büdenhölzer
Schaperstraße 24
10719 Berlin

Einsendeschluss: 1. Dezember 2010 (Poststempel)
Juryentscheidung: Ende Februar 2011

(Quelle: www.stueckemarkt.de, Angaben ohne Gewähr, Stand 2.11.2010)

Einen Kommentar schreiben