Nächster “DramaTisch” am 13.11. in Berlin

Eine Einladung der Autoreninitiative zum nächsten Diskussionstermin:

Aufgrund von Terminschwierigkeiten treffen wir uns dieses Mal nicht im Oktober, sondern erst wieder im November. Dann wie immer am zweiten Donnerstag im Monat.
Also am Donnerstag, den 13. November um 19.30 Uhr in der Danziger Straße 50, Berlin (Ecke Kollwitzstrasse / U Eberswalder Straße.)

Wir werden die Besprechungen von Stücktexten dann mit „Pumaherz – Vollzeit, unbefristet“ von Elke Scheler fortsetzen. Die Autorin wird anwesend sein. (Das Stück ist erhältlich über: battle-autor@gmx.net)

Außerdem möchten wir weiterhin fragen, wo sich unser Theater hinbewegt und diskutieren, welche Rolle der zeitgenössische Autor dabei spielt.

Ausgehend von `Linzers Eck` im Oktoberheft 2008 von Theater der Zeit möchten wir auch fragen, was unsere Initiative bisher erreicht hat und auch über das reden, was nie zu erreichen sein wird.

Sollten Autoren sich aus dem Theaterbetrieb besser heraushalten und kann eine Debatte über bestehende Strukturen; z.B. Arbeitsverhältnisse, Analyse von Spielplänen und Diskussionen über Inhalte und Formen in Stücken, überhaupt so etwas wie eine Änderung bewirken?

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Katharina Schlender, Rolf Kemnitzer, Andreas Sauter

Einen Kommentar schreiben